Kurzprotokoll vom AK Sucht

19.04.2018
Kurzprotokoll vom AK Sucht vom 18.04.18

AK Sucht vom 18.04.18

Thema: Jugend und Sucht

Nach Beiträgen von Mitarbeitern von

- Caritas Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche, Eltern und Fachkräfte Landkreis Aschaffenburg;

- Caritas Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche, Eltern und Fachkräfte Stadt Aschaffenburg;

- Psychosozialer Beratungsstelle für Suchtprobleme Aschaffenburg;

- Psychosozialer Beratungsstelle für Suchtprobleme Miltenberg und

- Jugendschutz der Stadt Aschaffenburg / JUKUZ

wurde der besondere Bedarf von Jugendlichen und jungen Erwachsenen bei der Suchtberatung und Prävention festgestellt. Diskutiert wurde die Frage nach der Zuständigkeit bzw. der am besten geeigneten Anlaufstelle für diese Personengruppe. Die Idee einer eigenen Stelle für Jugendsuchtberatung wurde verworfen. Vielmehr sollten verbindliche Vereinbarungen zwischen Suchtberatung und Erziehungsberatung getroffen werden. Eine Zuweisung könnte anhand festgelegter Altersgrenzen oder durch persönliche Absprache im Einzelfall erfolgen. Die Beteiligten Institutionen wollen sich hierzu im kleinen Kreis treffen. 

Des Weiteren wurde ein Anstieg von so genannter Mediensucht verzeichnet. Dies wurde dann auch als Thema für den

nächsten AK Sucht am 17.10.18

vorgeschlagen.

Kategorien: Arbeitskreis Infos